Yin Yoga

Yin Yoga ist eine ruhige Yogapraxis, bei der die Körperübungen (Asanas) länger gehalten werden. Die meist sitzenden und liegenden Haltungen werden ohne oder mit sehr geringer Muskelanspannung (also ohne Kraft) durchgeführt und wirken dadurch auf die Faszien, die tiefer liegenden Bindegewebsschichten, die zum Beispiel häufig Auslöser von Rückenschmerzen sind. Durch das lange Verweilen in den Asanas wird das Loslassen gefördert und auch eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem erzielt.

Yin Yoga ist ein gutes Mittel, um wieder herunterzufahren und in sich selbst anzukommen.

Kuhgesicht mit Adlerarmen